Afghanistan – war alles umsonst?

In der vergangenen Woche gab UNDP ein Pressebriefing zur Lage in Afghanistan. Als Reaktion auf die Informationen, die dort gegeben wurden, habe ich einen Blog geschrieben mit dem obigen Titel. Der Link zur Aufzeichnung des Briefings lautet:  https://youtu.be/4K7_UfRzeog

15.9.2021

Die Lage der Uiguren

Ich habe vor einigen Tagen den April newsletter der chinesischen Botschaft in Berlin erhalten. Darin war u.a. ein Artikel, in dem die Kritik aus dem Ausland an der Politik der chinesischen Partei und Regierung in Xinjiang, als Lügen zurückgewiesen wurde. Ich fand diese Argumentation so schwach, dass ich einen Brief an den chinesischen Botschafter Wu Ken geschrieben habe. Bisher habe ich keine Rückmeldung von der Botschaft. Möchte aber dennoch den Inhalt meines Briefes zur Diskussion stellen. Er findet sich jetzt als neuester Blog, in leicht veränderter Form auf meiner Webseite.

17.5.2021

Globale Impfgerechtigkeit

Am 29.4. veranstaltete die DGVN zu diesem Thema einen Webtalk. Ich wurde gebeten, ein Impulsreferat zu geben. Dafür formulierte ich 7 Thesen, die man nun unter meinen Blogs nachlesen kann.

7.5.2021

Multilateralismus im 21. Jh.

Heute habe ich einen neuen Blog zum obigen Thema hochgeladen. Natürlich entzieht sich mir, wie man seitens der deutschen Politik strategisch und taktisch vorgehen könnte. Eins ist allerdings klar, unser aller Wohl und Wehe hängt davon ab, ob es gelingt, Realpolitik mit multilateralen Überlegungen zu gestalten, oder, wie bisher, nationalstaatliche Interessen multilaterale Aktionen bestimmen zu lassen.Meistens heißt dies, dass multilaterales Handeln im Sinne der VN Charta blockiert wird. Dies muss sich grundlegend ändern.

19.3.2021

China – Ähnlich, und doch so anders

In diesem neuen Blog habe ich versucht, einmal der immer negativer werdenden Berichterstattung über China in den deutschen Pressemedien eine andere Sicht auf die Regierung Xi Jinpings entgegen zu setzen. Laut einer kürzlichen Umfrage sehen nur noch 31 % der Befragten China positiv. Das ist bedenklich und dem sollte gegen gesteuert werden, indem die Andersartigkeit Chinas dargestellt wird, aber eben auch Kritik und Angebote zur Kooperation, Fehlentwicklungen zu überwinden. Stichwort Hong Kong, Stichwort Xinjiang.

15.11.2020

Den Multilateralismus erneuern

Das Auswärtige Amt bereitet zurzeit ein Weißbuch zum Multilateralismus vor. Dies ist eine willkommene Initiative, um eine politische Debatte um die Rolle und Bedeutung von multilateralen Organisationen, insbesondere der Vereinten Nationen, in einer breiten Öffentlichkeit zu führen. Ich habe ein paar Punkte aufgelistet, die man in diesem Zusammenhang diskutieren könnte. Sie sind als Blog auf dieser Webseite zu finden.

19.10.2020

Brauchen wir die Vereinten Nationen?

Ein Kommentar zum 75. Jubiläum der Vereinten Nationen. Hier eine gekürzte Version meines Blogs vom Juni diesen Jahres.

9.10.2020

Down to Earth!

Der neue Blog nun auch auf Englisch. The new blog now also in English.

17 September 2020

Zurück zum Boden der Tatsachen!

Heute habe ich wieder einen Blog veröffentlicht. Dieses Mal zum Thema, warum Politik wieder spannend wird. Mal sehen, wie das Echo darauf sein wird.

14 September 2020

Ein Konzept für eine neue Weltordnung

Vor kurzem veröffentlichte der Suhrkamp Verlag, die Ansichten des chinesischen Philosophen Zhao Tingyang zur „Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung“. Das Buch hat mich angeregt zu einigen Gedanken, und so teile ich meine Einschätzung seiner Vorstellungen in einem neuen Blog.

24. August 2020

Die Vereinten Nationen werden 75!

Vor genau 75 Jahren tagten in San Francisco Vertreter von 50 Regierungen, um eine Satzung, die VN Charta, für die zu gründenden Vereinten Nationen zu formulieren und zu beschliessen. Dies geschah im Juni 1945. Seitdem ist viel geschehen. Welchen Beitrag konnten die Vereinten Nationen leisten? Als neuen Blog ziehe ich eine kurze Bilanz und deute einen Ausblick auf die Zukunft an.

1. Juni 2020

75 years ago, representatives of 50 countries debated, formulated and agreed on the UN Charter. In a blog I attempt to draw up a balance sheet of the achievements and failures of the UN and give a brief outlook on the future.

1 June 2020

„Off to a New Beginning, Moving beyond National Borders“.

Unter diesem Titel wurde am 18.6. die internationale Sitzung der Model UN in Oldenburg eröffnet (OLMUN 2019). Ich war eingeladen den Eröffnungsvortrag zu halten. Den Text habe ich nun als Blog veröffentlicht. Die begleitenden Folien in der Rubrik „Publikationen“.
20. Juni.2019

Videoaufnahme eines Gesprächs über meine Lebenserfahrungen
Im vergangenen Sommer wurde ich zu einem Gespräch von der Fern Uni Hagen eingeladen. Das Interview war öffentlich und wurde aufgenommen. Hier der Link, über den das Gespräch gesehen werden kann:
http://www.fernuni-hagen.de//videostreaming/archiv/ksw/video/video_2018-11.shtml
18. Januar 2019 

Nachhaltigkeitsziele in Deutschland
Ich habe für die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen einen kurzen Bericht geschrieben über den Stand der nachhaltigen Entwicklung in Deutschland gemessen durch die 175 Indikatoren, die von den Vereinten Nationen entwickelt worden sind. Meine Analyse findet man als Blog auch auf dieser Webseite.
20. März 2018

Kerstin Leitner • 70 Jahre Freie Universität Berlin
Aus Anlass ihres 70jährigen Bestehens hat die FU Ehemalige eingeladen ihre Erinnerungen auf einer Webseite zu teilen. Meinen Beitrag kann man unter dem folgenden link lesen:
http://www.fu-berlin.de/sites/70jahre/gesichter/leitner/index.html
6. Juni 2018

Reform des Weltsicherheitsrates – Unmöglich?
Die Reform des Weltsicherheitsrates ist dringender geworden angesichts der militärischen Auseinandersetzungen in der Welt. Lesen Sie dazu meine Gedanken über eine Strategie und Handlungsweise, um den WSR zu einem effektiven Steuerungsgremium für internationalen Frieden und Stabilität zu machen. Den Artikel, sowohl in deutscher wie englischer Sprache, findet man unter Publikationen/UN auf dieser Webseite.
Juli 2012